M-Flux*

M-Flux*Der Künstler M-Flux* und weitere unten genannte Künstler werden hier von uns, auf der offiziellen Webseite www.pottheadz.de vertreten und auch vorgestellt. Das in 1995 gegründete Label „Bochumer Tonmanufraktur“ (BTM) hat vorher einige Künstler der jetzigen Pottheadz Compilations vertreten, doch, weil BTM zu viele verschiedenen Genres vertreten hat, gründeten Christian Arndt und Birge Erling, die vorher auch Betreiber des Labels BTM gewesen sind, 1997 das eigenständige Label „Pottheadz“, welches Elektromusik aus den Genres „Drumm and Bass“, „Trip-Hop“ und „Braking Beats“ veröffentlicht. Den Namen „Pottheadz“, der von dem Begriff „Ruhrpott“ abgeleit wird, welcher wiederum umgangssprachlich ein Begriff für das Ruhrgebiet ist, bekam das Label von Ralf Odermann. Desweiteren lehnt sich der Begriff Pottheadz natürlich auch an das englische Label Metalheadz an. Ralf Oderman der die Künstler des heutigen Labels Pottheadz für die erste Compilation des Labels unter dem Titel „Dope Smokin‘ Beatz 1st Piece“ zusammen brachte ist somit mit einer der Wegbegründer von Pottheadz. Hier auf unserer Webseite findest du Musik von M-Flux*, sowie weitere Compilations und Veröffentlichungen von Pottheadz auf denen neben M-Flux* noch viele andere Künstler vertreten sind, zum Beispiel:

M-Flux* und alle Pottheadz Künstler:

 

Wenn vorhanden, findest du hier nicht nur Musik, sondern auch Musikvideos von M-Flux* und genannten Künstlern. Pottheadz hat bisher drei Compilations unter dem Subtitle veröffentlicht: „Dope Smokin‘ Beatz 1st Piece„, „Dope Smokin‘ Beatz 2nd Piece“ und „From Dope Till Dawn„, welche du ebenfalls alle auf unserer Homepage www.pottheadz.de finden, streamen und auch preiswert erwerben kannst.

Wenn du nun noch nicht genug über uns erfahren hast, dann folge uns auf Facebook, Google+, Twitter und anderen Sozialen Netzwerken um immer die neusten Informationen über Pottheadz und M-Flux* zu erhalten und nichts mehr zu verpassen.

Schreibe einen Kommentar